© 2016 by Jürgen Boese. Proudly created with Wix.com

  • Twitter Clean
  • Facebook Clean
  • White Instagram Icon
  • SoundCloud Clean

Improvisationstheater bedeutet Spontaneität und Kreativität. Jede Szene ist eine Uraufführung und einmalig. Die Spieler improvisieren auf der Bühne nach den Vorgaben des Publikums. Dabei können spannende Kriminalfälle oder romantische Liebesgeschichten entstehen, Szenen als Arien oder Kinderlieder gesungen, oder als Gedichte gereimt werden. Alles ist möglich! Der Name „Wat ihr wollt“ ist Programm. Wir spielen, was ihr euch wünscht. Ihr gebt den Rahmen der Szenen vor und bestimmt Ort und Thema der Handlung, nennt Gegenstände und Gefühle. Dabei kann es vorkommen, dass speziell ausgebildete Meerschweinchen beim Unterwassergolf den Bällen nachjagen oder ein Yeti mit Bergsteigern auf dem Gipfel Polka tanzt. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Webseite

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now